Meine tierischen Gefährten


Von links nach rechts:
"Nori" (Yorkie-Dackel-Mix aus Spanien),
"Maja" von den Dreamcatcher Aussies Linnich (Australian Shepherd)
und Jeanny / genannt "Püppi" (Zwergpudel)


Ihr seid (jeder auf seine spezielle Art) einzigartig und wundervoll, 
auch wenn es nicht immer leicht ist, die Nerven zu behalten.

Ich brauche euch, ihr seid mein Sonnenstrahl in der Dunkelheit!




Jimmy blue Eyes / Irish Tinker / Irish Gypsy Cob
Nach jahrelanger Suche und zahlreichen Vorgängern bist du das Pferd, was ich mir immer gewünscht habe und das zu mir passt.
Ich bin glücklich, dass wir uns in diesem Leben gefunden haben und werde alles tun, damit wir zusammen bleiben können!



 Meine Prinzessin: "Sissi"

Deine Zuneigung und deine Liebe und Treue zu mir sind unübertrefflich, danke, dass du bei mir bist!
Ich beschütze dich und tue alles, damit es dir bei mir immer gut geht!
Zusammen haben wir schon einiges durchgestanden und wir werden auch weiterhin füreinander da sein.




Wildkater "Ronny" - da ich Ronny nicht einsperren wollte (er ist und bleibt draußen in Freiheit) musste ich ihn schmerzlich bei meinem "Noch-Ehemann" zurücklassen.
Es bricht mir das Herz, ihn nicht mehr täglich sehen zu können, aber ich besuche ihn so oft es geht!

Ronny, ich danke dir für viele wichtige Lektionen in meinem Leben, die mir sehr zu Herzen gehen.
Du hast mich ermutigt, meinen Weg als Sterbebegleiterin für Tiere in die Tat umzusetzen und nicht aufzugeben.
Du bist kein normaler Kater, dafür bist du viel zu weise, deine Aufgaben auf der Erde sind hoffentlich noch lange nicht erfüllt!